Dieses Training wird von unserem Partner-Unternehmen Digital Forensics durchgeführt.

Im Zuge der zunehmenden Vernetzung gewinnt die forensische Ermittlung und Auswertung von Netzwerkverkehr immer mehr an Bedeutung. Die dadurch steigenden Datenraten erschweren die zuverlässige und verlustfreie Aufzeichnung des Netzwerkverkehrs und anschließende Analyse erheblich. In dieser Schulung erhalten Sie anhand von aktuellen Fallbeispielen einen Überblick über die Möglichkeiten zuverlässiger Netzwerkaufzeichnung und Analyse auch großer Netzwerkmitschnitte.

 

Inhalt des Trainings:

Modul 1 – Aufzeichnung von Netzwerkverkehr

Modul 2 – Analyse von Netzwerken (Live und „post mortem“)

Modul 3 – Erkennen und Beurteilen von Anomalien

Modul 4 – Gängige Angriffsvektoren im Netzwerk

 

Inklusivleistungen:

  • Kalt- und Warmgetränke
  • Pausensnacks
  • warmes Mittagessen
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminarunterlagen

 

Zielgruppe: 

IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Manager, IT-Revisoren, IT-Sicherheitsfachleute, Administratoren, IT-Forensiker

 

Voraussetzungen:

Grundlegende IT- und Netzwerkkenntnisse

 

Dauer: 

1 Tag

 

Preis:

880,- € zzgl. MwSt.

Frühbucherrabatt:

Bei einer Anmeldung bis 4 Wochen vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

 

Hinweise:

Das Training findet in den Räumlichkeiten von DigiFors oder auf Wunsch als Inhouse-Schulung bei Ihnen im Unternehmen/in der Behörde statt.

Benötigen Sie ein Hotel? Unser Hotel-Partner H-Hotels/RAMADA gewährt unseren Schulungs-Teilnehmern einen Discount von 10% auf die aktuelle Tagesrate. Das Hotel befindet sich in nur 150 m Entfernung zum Schulungsort. Den Buchungscode für den Discount erhalten sie bei Bestätigung der Schulung.

Beachten Sie auch die Förderprogramme und Finanzhilfen der jeweiligen Bundesländer. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Top