Digitale Forensik dient der Untersuchung von Computern, Datenträgern, mobilen Endgeräten, Kameras und anderen IT-Systemen zum Zweck der Beweissicherung. Ziel ist in der Regel die Sicherstellung von Hinweisen, um einen bestimmten Verdacht oder einen Tatbestand nachzuweisen oder auszuschließen.

Die Experten der DigiFors GmbH bieten Strafverfolgungsbehörden, Unternehmen und Privatpersonen die Ermittlung, Analyse und Auswertung in Fällen von Computerkriminalität wie Wirtschaftsspionage, Datendiebstahl und Erpressungstrojanern.

Mit unseren Sachverständigen-Leistungen unterstützen wir seit über 5 Jahren Staatsanwaltschaften, polizeiliche Ermittlungsbehörden, Landeskriminalämter und Steuerfahndungen bei der Auswertung digitaler Medien und der Erstellung von IT-Forensik-Gutachten.

Durch den Einsatz moderner IT-Technik in einem hochsicheren Forensik-Labor sind wir in der Lage, auch in Verfahren mit sehr großen Datenmengen effizient zu analysieren und damit die Verfahrensdauer zu reduzieren.

Um die Nachhaltigkeit und Beweiskraft der Spuren zu sichern, gehen wir mit äußerster Sorgfalt vor. Dazu gehören ein transparentes Vorgehen, technologisch aktuelle Verfahren, spezielle Software und eine gehörige Portion Know-how und Erfahrung.

 

Unser Leistungsspektrum:

  • Digitaler forensischer Vor-Ort-Service
  • Erstellung von gerichtsverwertbaren IT-Forensik-Gutachten
  • Sicherstellung gerichtsverwertbarer Beweismittel
  • Kriminaltechnische Untersuchungen von IT-Systemen
  • Sicherstellung der Lesbarkeit und Auswertbarkeit digitaler Medien
  • Forensische Individualprogrammierung
  • IT-Forensik-Schulungen
Top